Aktuell

Kunst im Kalendermuseum

Ausstellung vom 11.11. bis 16.12.2018,
Sonntag und Feiertag von 13.00 bis 18.00 Uhr

Die beiden Stuttgarter Künstlerinnen Susanne Wais und Karmen Vračun zeigen ihre fotografischen und zeichnerischen Werke in der Sonderausstellung „Woher – Wohin?“.

Woher?

Die Vielschichtigkeit von Realität, Erleben und Erinnern sind Themen der fotografischen Arbeiten von Susanne Wais. Ihre geheimnisvolle, transluzente und meist monochrome Bildsprache schafft Motive, denen ein unhörbarer Rhythmus innewohnt.

Harmonie und Balance sprechen aus den surrealen Bildern, mit denen die Fotografin die Wirklichkeit durchdringt. Sie erzeugt neue, reizvolle Ansichten, die den Blick anziehen und den Betrachter in Meditation versenken.

Susanne Wais – layers

Wohin?

Karmen Vračun kommt von der Malerei. Ihre aktuellen Arbeiten beschäftigen sich mit der richtunggebenden Technik der Radierung, die immer eine Entscheidung für den Strich, das Ungefärbte, das Wesentliche erfordert.

Fragmente, vermeintlich flüchtige Begegnungen, skizzenhafte Darstellungen von Körpern und Bewegungen machen ihre Arbeiten aus. Bruchstücke, die aus mehreren aufeinander folgenden Akt-Sitzungen entstehen, finden in ganz eigenen Kompositionen zueinander.

Karmen Vračun – o.T.

_________________________________________________

Aktuell ausgestellte Kalender im Deutschen Kalendermuseum

Aktuelles Thema:
Kunst erleben mit und im Kalender

Diese und andere Kunstkalender können Sie im Kalendermuseum sehen.

Aktuelle Kalender für das Jahr 2018

Der Gregor Calendar Award Gewinner 2018:
XX First Time Ladies

 

Herausgeber: Glanzmann Schöne Design Lörrach

     

Herausgeber: cre art Webeagentur Fulda

20 Jahre Aubade Kalender

 

Herausgeber: Aubade Paris Frankreich

Tischkalender der besonderen Art

  

Ein Tischkalender mit Niveau -Redensarten und ihre Herkunft-
mit reichlich Platz für Notizen (ca. 46 cm breit)!
Herausgeber: Isa Balzer – isabalzer.de –

 

Für Kreative: Willkommen in Zeit und Raum
Herausgeber: Baggen Design Düsseldorf

Buch der Nächte

   

Ein immerwährender Kalender, der bei Nacht gefunden wird!
Herausgeber: Verlag Hermann Schmidt Mainz

Der Straubinger Kalender – im 422. Jahrgang –
ist der älteste Volkskalender Deutschlands

Herausgeber: Verlag Attenkofer 94315 Straubing

Kalenderrückblick in die Jahre 1914 – 1918

Gartenlaube 1914-1918 in Vitrine (640x394)

Bild in den Alpen (800x565)

 

 

 

 

 

 

 

Aufnahme aus Kalender 1916: Freiheit und Fortschritt

kalender 1916 (491x800)

Kalenderblatt aus Spemanns Alpenkalender 1916

kalender 1918 (570x800)

 

 

 

 

 


Kalenderblatt aus Roter Kreuz Kalender 1918

 

Kinder des russ

Kinder des russischen Kaiserpaares
Aufnahme aus Gartenlaube-Kalender 1914

 

Geschäftskalender 1914 (501x800)

Enthält die Bahnhöfe, Haltepunkte & Bahnstationen 1914 aus aller Welt!

Nationale & Internationale Tischkalender

Tischkalender II (800x447)

Tischkalender I (800x493)

Tischkalender aus Abu Dhabi

Zum Beispiel aus Argentinien / Australien / Japan  Jamaica / Malaysia / Südafrika / USA u.a. Länder